mausi aus der Familie mausine

 Souveräner Mensch – Lebewesen aus Fleisch und Blut

 Straße Nr. 

 [8283] Ort

 

 

 

 E I N S C H R E I B E N

 

Firma/Behörde

Finanzamt oder ähnliches

 Persönlich haftende Privatperson

 Herr/Frau Vorstand/Direktor usw.

 Straße Nr.

 PLZ/Ort                                                                                                             DATUM

 

 

 

 

AKZEPTANZ

 

 

Ihr Schreiben, Bescheid, vom .......Datum......... mit der angegebenen

Abgabenkontonummer:­­_______________

 

Mein Geschäftszeichen: mausimausine01

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Ich habe Ihr oben benanntes Schreiben erhalten und nach rechtlicher Würdigung des Absenders und des Inhaltes als Angebot erkannt.

 

Dieses nehme ich hiermit unter folgenden Voraussetzungen an:

 

  1. Sie erbringen  mir ihre amtliche Legitimation. Sie weisen darin in notariell beglaubigter Form nach, wofür, wie, wodurch von wem Sie Rechte zur Vornahme hoheitlicher Handlungen übertragen bekommen haben.
  1. Gleichzeitig weisen Sie in notarieller beglaubigter Form nach, auf welchen Staat Sie vereidigt wurden.
  1. Sie erbringen eine notarielle Beglaubigung der Gründungsurkunde der Bundesrepublik Österreich.
  1. Sie erbringen eine notarielle Beglaubigung der Gründungsurkunde des Bundeslandes Steiermark.

 

Ich gebe Ihnen hiermit Gelegenheit dieses innerhalb einer angemessenen Frist von 72 Stunden ab Postzustellung zzgl.  2 Tage Post-Laufzeit unter EID und UNBESCHRÄNKTER HAFTUNG  zu erbringen.

 

Sollte dies nicht erfolgen, gehe ich davon aus, dass Sie selbst  privat- und vertragsrechtlich und ihre Behörde/Amt etc.  nach Firmen- und Vertragsrecht als Unternehmen (im internationalen Handelsrecht= UCC und HGB) handeln und arbeiten oder für solche in Auftrag tätig sind.

 

Da Sie oder übergeordnete Behörden/Entitäten ( sog. Behörde eintragen, Firma Republik Österreich, D-U-N-S Nummer 301411641, Hauptverantwortlicher Heinz Fischer) im Internationalen  Handelsrecht= UCC Verzeichnissen als solche damit gewerblich gelistet sind.

 

Nutzen Sie diese Frist nicht oder bringen Sie nicht die geforderten Beweise und widerlegen letztere Tatsachen/Annahmen nicht rechtskräftig und/oder unvollständig oder nicht in dieser Frist gilt dies sowohl

als ihre unwiderrufliche und absolute Zustimmung zu oben genannten Tatsachen, dass Sie eine Firma/Unternehmen sind und Annahme mit allen daraus folgenden Konsequenzen, welche da wären:

 

Als ihre unwiderrufliche und absolute Zustimmung zu einem privaten, kommerziellen Pfandrecht in Höhe von 30.000,-- € meinerseits Ihnen persönlich gegenüber (Haftung nach §823 BGB) als auch ihrer Behörde gegenüber in Höhe von 1.000.000,-- €.

 

Als Ihre unwiderrufliche und absolute Zustimmung zu Publikation dieser Notiz in einem von mir frei wählbaren internationalen Schuldnerverzeichnisses.

 

Als Ihren unwiderruflichen und absoluten Verzicht auf jegliche rechtliche oder anderwärtige Mittel.

 

Sollten sie ein Angebot der Ersatzfreiheitsstrafe unter Zwang, schwerer Nötigung, räuberische Erpressung und Freiheitsberaubung planen oder gar vollstrecken, verrechne ich ihnen eine Schadensersatzsumme von             € 100.000,00 pro Tag.

 

 

Ich grüße Sie in Liebe, Wahrheit und Klarheit

 

 

 

mausi aus der Familie mausine

KEIN VERTRAG

ALLE RECHTE VORBEHALTEN

OHNE REGRESSANSPRUCH

WITHOUT PREJUDICE UCC 1-308