Kommentare: 37
  • #37

    anton (Mittwoch, 23 November 2016 09:15)

    ich habe mich auch als Mensch erkannt - lebe zwar nicht in Österreich (BRD)- finde Euer Getanes aber toll! Grüße anton

  • #36

    Heinrich:Schmid (Dienstag, 22 November 2016 22:21)

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ein herzliches Dankeschön aus Niederbayern für eure informativen Beiträge, Videos und der daraus abzuleitenden Schriftstücke.
    Ich hoffe auch wir werden bald soweit sein, um hier unsere eigene Staatsgründung vornehmen zu können. Haltet uns auch bitte weiterhin mit eurer Öffentlichkeitsarbeit am laufenden.
    Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen
    Der Mensch
    Heinrich:Schmid

  • #35

    christine aus der Familie petrovic (Sonntag, 20 November 2016 17:58)

    die homepage ist sehr schön gestaltet super gemacht!
    kurze klare und aussage kräftige texte
    super war auch der gestrigen Vortag in Krumau
    bin begeistert bitte so weiter machen.
    danke monika für deine arbeit
    liebe Grüße von
    christine aus der Familie petrovic

  • #34

    susanne von münsterlingen (Sonntag, 06 November 2016 21:54)

    Liebe Monika & Team
    Liebe Menschen & Liebende Lebewesen

    Es freut mich von Herzen was ihr geschaffen und umgesetzt habt zum Wohle der Menschen, danke für euer Wirken und Sein.
    Ich freue mich euch in naher Zukunft zu besuchen, zu erleben und das zusammensein mit euch zu geniessen, einfach in Liebe dem Leben gegenüber zu Sein und sich zu begegnen.

    DANKE DANKE DANKE

    Seid alle von Herzen gegrüsst und Gedrückt.
    Sonnige Grüsse
    Susanne

  • #33

    Rainer Boso (Donnerstag, 27 Oktober 2016 02:29)

    Hallo ich finde es echt schön das wir endlich frei sein können :) da ich Vorarlberger bin möchte ich wissen wie ich denn nun ein echter Österreicher sein kann! Muss ich irgendwas beantragen und wenn ja wo kann ich das? Und wie kann ich mithelfen das Vorarlberg schneller dem staatenbund beitreten kann? Mit lieben Grüßen aus Vorarlberg; )

  • #32

    Berghoffer Egon (Mittwoch, 26 Oktober 2016 11:07)

    Ich freue mich wirklich euch kennen gelernt zu haben. Endlich jemand mit dem ich über all die Dinge reden kann, die mich schon eine geraume Zeit beschäftigen. Macht weiter so.
    Mit freundlicher UMREICHUNG. EGON

  • #31

    Bernhard :Gaia (Sonntag, 23 Oktober 2016 08:11)

    du selber bist ja auch eine Texterin, und wenn du magst, würde ich mich freuen, wenn du zu meinem Text ein reflektiertes Statment abgeben möchtest.

    Ich möchte einen Beitrag zum Staatenbund leisten und der könnte wie folgt ausschauen. Wenn du eine eigene Idee hast, lass es mich wissen.


    Staatshymne (Beispiel)


    Aus der Mitte des Volkes,

    entsteht eine Kraft des Herzens.

    Wir dienen keinen Banken,

    wir brechen auf den Schranken.

    Mit viel Geduld und Liebe,

    ansonsten schrecken die Diebe.

    Hört hört ihr Menschen ihr seid keine Nummern.

    Im Staat Österreich soll keiner dumm schlummern.

    Das Hoheitsrecht geht vom Volke aus,

    Sollen halten sich fremde Mächte draus.

    Wir wünschen uns Kinder der Liebe,

    Die Schulen der Zukunft sollen Freude machen,

    mit Liebe gilt das Feuer zu entfachen.

    Zusammen Stark und mit Mut

    suchen den Dialog auch mit den Internationalen

    Das Land Österreich ist uns ein Geschenk

    Drumm denken wir auch an Andere die weniger wagen

    Fleiß Fleiß so soll unser Begleiter heissen

    Dieser beschützt in schwierigen Zeiten.



    Die Wurzeln behüten,

    Die Zukunft erkennen

    Im Herzen werden wir noch lange brennen.

    Wir lassen uns nicht spalten

    und auch nicht beherrschen

    Nein wir sind das Volk

    legitimiert im Hoheitsrecht

    Ja wir sind das Volk.








    Staatshymnen – Ausschreibung zur Textierung und Ideenfindung


    WIR sind das Volk


    Zum Inhalt der Hymne: Mit verständlichen Worten soll wenn möglich im Reim zum Ausdruck gebracht werden, dass der Staatsenbund Österreich im Hoheitsrecht legitimiert ist, und in der Poesie kann es die Liebe zum Menschen und dem Land ausdrücken. Positiv in der Wortwahl und eine Affirmation (stärkendes Gebet) im Bewusstsein des Vergangenen, des Jetzt und der Zukunft so sollte der Text beschaffen sein.


    Vielleicht bringen wir es gemeinsam zusammen, bis Jahresende eine vom Menschenbund geschaffene Hymne zur Stärkung der Seele und Gesundheit und zum Schutz in konfliktbehafteten Situationen zu schaffen.


    Die Textierung ist die Basis der Hymne und danach kann die Melodie entworfen werden. Alle musikalisch interessierten Menschen werden gebeten aktiv dabei zu sein. Vieleicht ist auch zu bedenken, dass der Text nicht zu lange sein soll, da dieser leicht erlernbar sein soll.

  • #30

    Beni Yager (Donnerstag, 20 Oktober 2016 07:34)

    http://www.einbaumhaus.at/de/content/das-einbaumhaus so was gefällt.

    Leutings, her damit! Und Pyramiden. Und Flugzeugwrack-Häuser. Naturhöhlen-LANParty im Wald und...jedenfalls keine viereckigen Kästen mehr, davon hats genug. Lieber Staatenbund, bitte verschone uns mit Bauvorschriften. :)

  • #29

    Ulli (Donnerstag, 20 Oktober 2016 00:02)

    Hallo liebe Monika und liebe Mitmenschen!

    Ist gigantisch, dass wir jetzt frei sein dürfen und ich finde Eure Courage umwerfend und auch das Hintergrundwissen, dass Ihr mitbringt und durch das Ihr den Staatenbund Österreich ermöglicht habt!!
    Herzlichen Dank für Euren Einsatz!!
    Es wäre schön, wenn wir auch im Staat Kärnten einen Infoabend hätten oder vielleicht hab ich nur übersehen, an wen ich mich in unserem Staat wenden kann wg. Beratung und Infos.
    Mit liebevollen Grüßen - wünsch Euch weiterhin Licht und Kraft auf Eurem Weg!
    Ulli

  • #28

    Markus (Mittwoch, 12 Oktober 2016 10:29)

    Hallo ich finde es echt schön das wir endlich frei sein können :) da ich Vorarlberger bin möchte ich wissen wie ich denn nun ein echter Österreicher sein kann! Muss ich irgendwas beantragen und wenn ja wo kann ich das? Und wie kann ich mithelfen das Vorarlberg schneller dem staatenbund beitreten kann? Mit lieben Grüßen aus Vorarlberg; )

  • #27

    michael : terler (Freitag, 07 Oktober 2016 22:55)

    Die coolste Seite die ich seit langem lesen durfte.
    Danke sehr und schöne Grüße
    Mike

  • #26

    ines katharina : knoll (Mittwoch, 05 Oktober 2016 13:17)

    Liebe monika,
    auf diesem Wege, möchten wir uns nochmals herzlich für die gute Aufnahme zur Veranstaltung und das gelungene Gespräch danach bei Euch Allen bedanken.
    Wir schätzen uns glücklich, mit Euch den Weg in Liebe zu Freiheit, Glück, Wahrheit und Gerechtigkeit, gehen zu dürfen.
    Auf eine gute Zeit miteinander zum Wohle aller Menschen.

    Mit sonnigen Grüßen
    ines katharina : knoll

  • #25

    Linda GÖTZ (Montag, 03 Oktober 2016 23:41)

    Grüß Gott an alle! Bin Deutsche mit steirischen Wurzeln und seit heuer Besitzer eines Hauses in unserem Paradies. Bin stolz auf euch und schließe mich euch an, sobald ich endgültig in der Steiermark bin. Bis dahin, weiter so und liebe Grüße

  • #24

    Linda Götz (Montag, 03 Oktober 2016 23:35)

    Grüß Gott an Euch! Bin Deutsche mit steirischen Wurzeln und mein Herz schlägt Steirischen! Haben uns deshalb heuer ein Haus in diesem Paradies gekauft und wollen in den nächsten Jahren endgültig Umsiedlung. Was ich bisher gelesen habe, finde ich wunderbar und versichere euch, dass ich mitmache, sobald wir endgültig dort sind. Bis dahin, weiter So!

  • #23

    marcus siegfried : lämmlein (Samstag, 01 Oktober 2016 22:46)

    Liebe monika aus der Familie unger, liebe Freunde, Bekannte und erwachte Mit-MENSCHEN!

    Hiermit will ich meinen ausgesprochenen Dank und meine ganze Liebe zum Ausdruck bringen, mit welch einer inspirierenden Freude ich

    - mit allen Geburtsrechten und Pflichten, dem Höchsten Wohle beizutragen -
    gestern am 30. September "im Staate Tyrol" zu Schwaz

    wieder ins verdiente Leben zurück gerufen worden bin!!!

    Als geborener Rosenheimer im Bayernlandl, mit tiefer Verwurzelung meiner Ahnen ins südliche Tyrol (Eppan), meiner herzlichen und allumfassenden Verbundenheit mit dem Österreichischen Volke und der Tatsache, daß ich im (historischen Namen:) "Vorderösterreich" meine berufliche Tätigkeit ausübe, dieses kleinste Land als das Nesthäkchen demnächst von unserer Mutter
    ÖSTERREICHISCHER STAATENBUND
    hineingeboren wird...

    ...darf auch ich nun künftig in die Geschichte eingehen:
    als der "1. SOUVERÄNE Mensch im V-O-R-A-R-L-B-E-R-G" meine Geltung zu widmen!!!

    Das ist für mich eine sehr hohe Auszeichnung und will ein unvergessliches Erlebnis für mich bleiben. Ich empfinde tiefe Dankbarkeit, Achtung und Ehre und bin bereits gespannt, was wir aus unserer neuen Schöpfungskraft noch alles kreieren, wenn wir den Himmel mit der Erde verankern wollen.

    Seid gesegnet, getragen und umarmt mit licht- und liebevollen Grüßen!

  • #22

    Petra (Mittwoch, 28 September 2016 05:46)

    Hallo liebe Monika...war gestern das 1. Mal beim Stammtisch...ich freue mich Menschen wie euch getroffen zu haben, denn jetzt weiß ich, dass ich nicht alleine gehen unsere Rechtsmühlen kämpfen muss.... weiß sehr wohl eure aufwändige und schweißtreibende Arbeit zu schätzen....souveräne Arbeit....lasst euch nicht stoppen....bis kommenden Montag in Graz....hg PvdF...?

  • #21

    marius auf der familie hupfauf (Sonntag, 18 September 2016 10:17)

    Hallo ihr Lieben!
    Zu dieser wundervollen Homepage, der vielen Arbeit, die ihr euch da antut und den sichtbaren Erfolgen kann ich nur gratulieren ... ehrlich gesagt, fehlen mir die Worte, um dies alles zu beschreiben, was ich in meinem Herzen empfinde, und ich kann nur mehr staunen, so herrlich finde ich dies alles ... das ist der Weg für uns alle mit Liebe, Achtsamkeit, Bewusstheit und Selbstverantwortung in die Freiheit ... gratuliere von Herzen ... danke dass ich dies alles miterleben darf !!!

  • #20

    roman aus der Familie zinkl (Dienstag, 02 August 2016 12:11)

    In Anbetracht dieser " unheil bringenden Verschwörung und des Hochverrates" der immer wieder vorgeworfen wird ,von den "Beamten", "Staatlichen" Firmen und den "Aufrichtigen" Bürg-ern , bin ich doch sehr überrascht welche Wirkung dies vor allem bei den "Ämtern" hat!! Bei den Bürgen ist es manchmal nicht so einfach, durchzudringen da sie sehr in der Angst und Abhängigkeit sind!! Aber manchmal auch zu sehr beschäftigt oder bequem sich damit ernsthaft auseinander zu setzen!!
    Was jedoch mir vor kurzen von einem Polizist gesagt wurde ist meiner Meinung nach richtig erschreckend!! Sie wurden ohne jede weitere Erklärung von höchster Stelle angewiesen, sich auf Diskussionen mit diesen "Sektenmitgliedern" nicht einzulassen und einfach festzunehmen!!
    Meine Frage , gibt es hier eine Notfall nummer an die man sich in einem solchen Falle wenden kann, bzw. könnten wir eine einrichten !?

    Ansonsten- ein Hoch auf Uns und insbesondere an die großartigen Mädels und Jungs die hier nicht nur einen Stein ins Rollen gebracht haben sondern gleich ganze Berge versetzen!! Danke!!

  • #19

    hannes aus der Familie domainko (Freitag, 08 Juli 2016 00:10)

    Echt super Arbeit!!! Hut ab!!!!
    Freue mich schon auf die Kürnberghalle in Leonding, da bin ich auch dabei!!!

    lg.

    Hannes

  • #18

    alexander von Dachau (Alexander Leicht) (Mittwoch, 29 Juni 2016 20:08)

    Ihr seids ein geiler Haufen ...

    Bin stolz auf euch ...

    Weiter machen ...

    Mich wolln's einsperren als BRD-Reichsbürger ... solln's probiern ... aber ned lang und scho garned 210 Tage.

    Es lebe Dachau und seine Menschen ... entnazifiziert und rechtschaffend.

    Lieben Gruß

    alexander von Dachau
    Facebook: Alexander Adf Leicht
    Xing: Alexander Leicht
    LinedIn: Alexander Leicht
    Twitter: Netcity World (Soziale SCE i.G.)
    Email: alexanderleicht@t-online.de

  • #17

    barbara aus der Familie masser (Samstag, 18 Juni 2016 23:39)

    Gratuliere zu der hervorragend gestalteten und sehr informativen Homepage. War sicher mächtig viel Arbeit. Ihr seid sowieso alle eine Wucht, was ihr alles in diesem Tempo bewerkstelligt und weiter bringt - unglaublich. Ich möchte seit Monaten wieder zu einem Stammtisch kommen, doch leider ist immer die Arbeit dazwischen gekommen. Aber der nächste, kommende Woche, ist ganz dick und fett in meinem Kalender eingetragen. Freue mich darauf wieder dabei sein zu können und die wunderbare Energie zu spüren.
    GlG barbara adF masser

  • #16

    Freiherr von Krottenbach (Montag, 06 Juni 2016 17:44)

    Jeder Staat ist ein politisches, also ein künstliches, Konstrukt, in das wir hineingeboren werden ohne um unsere Zustimmung gefragt zu werden.

    Jean Jaques Rousseau hätte wohl seine Freude damit, wenn Bürger sich zusammen tun und ihren eigenen Gesellschaftsvertrag aushandeln anstatt sich voll und ganz den herrschenden auf Lüge und Gewalt beruhenden halbdemokratrischen Zuständen zu unterwerfen. Es gibt viele mögliche Wege zur Freiheit, möge der Eure auch zu wahrer Freiheit führen. Möget Ihr Euch nicht mit unnötigen Scharmützeln mit den bestehden Systemlakaien aufhalten, der Streit mit diesen engstirnigen Bürokraten ist die Zeit und Energie nicht wert. Mach Euch möglichst unabhängig von diesem kranken System.

  • #15

    Barbara Am Steinkreis (Dienstag, 31 Mai 2016 16:42)

    Hallo ihr Lieben! Hallo liebe Monika! Ich beobachte nun schon seit geraumer Zeit die Aktivitäten von Euch und helfe natürlich immer noch gerne, wo ich noch helfen kann. Tief in meinem Herzen bin ich unsagbar dankbar, dass ich von Beginn an dabei sein durfte. Niemals hätte ich gedacht, dass ich mit den Vorträgen von Joe Kreissl (war damals vor 4 Jahren sein allererster Vortrag :) ) oder mit Franz Hörmann und all den anderen wichtigen Menschen, die ihre ersten Schritte in die Freiheit mit einfachem "Andersdenken" gesetzt haben, ein NEUES MORGEN in diesem HEUTE stattfinden durfte. Und ein bisschen Stolz erfüllt mich ebenso, dass all die vielen, vielen Gespräche mit so vielen 1000 Menschen zu einem so friedlichem NEUEN HEUTE geführt haben und all dies nicht vergebens war! Ich DANKE ALLEN, die noch weiterhin gemeinsam mit uns ihre wertvolle Lebenszeit opfern für ein schöneres Übermorgen und hoffe auf viele weitere Menschen, die in Ihrem Herzen die Freiheit bereits klopfen hören und ihr auch öffnen. Herzlichen Dank .. Eure Barbara a.d.F. Elmleitner <3

  • #14

    johanna aus der fam.payerl (Dienstag, 16 Februar 2016 19:20)

    Der Flyer ist sehr schön, ich habe ich schon an einige Menschen verteilt, und un Geschäften aufgelegt.

  • #13

    Gandharvika (Mittwoch, 27 Januar 2016 22:13)

    Grüß Euch!
    Wunderschön!

    Alles LIEBE & VIEL ERFOLG!

  • #12

    hermann a.d.fa.gauster (Donnerstag, 21 Januar 2016 12:08)

    danke,dem oder der gestalter, schön gemacht .lg hermann

  • #11

    johanna aus der familie payerl (Mittwoch, 13 Januar 2016 23:11)

    Liebe brigitte und monika ihr habt die Homepag schön gestaltet.
    Staat Steiermark - mitten in Chaos, entsteht ein wunderbarer liebvoller Staat
    L.G. johanna aus der familie payerl

  • #10

    agnes:walchhütter (Mittwoch, 13 Januar 2016 19:51)

    147 ich bedanke mich bei euch das ich euch
    kennenlernen durfte

    ich weiß nicht wie ich den letzten Buchstaben eingeben soll

  • #9

    norbert.wollautz@gmail.com (Montag, 11 Januar 2016 12:10)

    Gratulation zur wunderschönen Gestaltung der Seite, danke, lG, norbert

  • #8

    michael hertlein (Montag, 11 Januar 2016 11:17)

    Danke für deine tolle Homepage, ist dir super gelungen.

  • #7

    jo hannes (Montag, 11 Januar 2016 11:16)

    Ich sag mal kurz : Like

  • #6

    kurt aus Bruck (Montag, 11 Januar 2016 00:09)

    Super-schön gemacht, dankeee ;-))) brigitte

  • #5

    torsten (Montag, 11 Januar 2016 00:04)

    hallo ihr lieben,
    traumhafte fotos
    kurze klare und aussage kräftige texte
    sehr gut gemacht

  • #4

    johanna aus der fam.payerl (Samstag, 09 Januar 2016 20:05)

    Wenn das alte System kippt, und das ist nur noch ein "Frage der Zeit" suchen die Menschen nach einen Halt. Herzogtum Staat Steiermark und der Staatenbund Österreich kann ihnen diesen Halt bieten - wo er Liebe, Wertschätzung, Glück, Zugehörigkeit und vieles noch erfahren kann. Die Zeit ist reif, wo das Volk ( aus der Not heraus) einen Staat gründet. Kommt zu einen der Treffen, informiert euch

  • #3

    robert : zuccato (Samstag, 09 Januar 2016 15:09)

    Ich finde es ganz toll wie sich alles zum positiven Entwickelt...! :-) :-) :-)

  • #2

    monika aus der Familie unger (Mittwoch, 30 Dezember 2015 11:06)

    hallo gut gemacht

  • #1

    helmut : jurinec (Mittwoch, 30 Dezember 2015 10:58)

    Danke brigitte.
    Du hast eine tolle Seite gebastelt.

    LG
    helmut